Verena Handl
Dipl. Naikido Shiatsu-Praktikerin

 
Kienzlstraße 13
Gebäude A 1.OG ( ohne Lift)
4600 Wels
 
praxis@shiatsu-verenahandl.at
0676 77 64 55 6

Schröpfen

 

Schröpfen

Beim Schröpfen werden Gläser auf die zu behandelnden Körperstellen aufgesetzt. In diesen wird ein Unterdruck erzeugt, wobei sich die Haut einige Zentimeter ins Schröpfglas zieht. Die durch eine Schröpfbehandlung entstehenden geröteten Hautstellen sind in wenigen Tagen wieder verschwunden und gänzlich ungefährlich.

Was bewirkt Schröpfen?

  • Schröpfen fördert die Durchblutung und leitet Schmerzen ab.
  • Schröpfen löst Blockaden und Verspannungen.
  • Schröpfen regt das Immunsystem an und aktiviert die Selbstheilungskräfte.
  • Der Basenhaushalt des Körpers gleicht sich durch Schröpfen aus.

Anwendungsmöglichkeiten?

  • Schmerzen, Verspannungen
  • Beschwerden des Bewegungsapparates (Rheumatische Beschwerden, Arthrose, Hexenschuss)
  • Durchblutungsstörungen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Grippale Infekte, Atemwegsbeschwerden
  • u.v.m